Boizenburg : An die Nadel: Stadt ruft zum Nähen von Mundtüchern auf

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 06. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Stadt Boizenburg ruft dazu auf, selbst hergestellte Atemmasken zu spenden.
Die Stadt Boizenburg ruft dazu auf, selbst hergestellte Atemmasken zu spenden.

Idee: Masken können am Fenster des Stadthauses gegen Spende erworben werden

Heißbegehrte Mangelware sind aktuell Mundtücher, die die Verbreitung des Corona-Virus verringern könnten. Die Stadt Boizenburg ruft deshalb nähbegeisterte Anwohner auf, zu helfen und selbstgefertigte „Masken“ zu spenden. Die Idee: Die fertig genähten Tücher werden im Stadthaus am Kirchplatz durch das Fenster abgegeben. Diese können dann gegen eine Spen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite