Hagenow : Amtsjugendwart gewählt

Die Jugendfeuerwehrwarte  des Amtes Hagenow Land wählten Andreas Tiede (1. Reihe l.) als neuen Amtsjugendfeuerwehrwart. Volkart Geisler (M.) wurde aus der Funktion verabschiedet.
Die Jugendfeuerwehrwarte des Amtes Hagenow Land wählten Andreas Tiede (1. Reihe l.) als neuen Amtsjugendfeuerwehrwart. Volkart Geisler (M.) wurde aus der Funktion verabschiedet.

Volkart Geisler verabschiedet / Andreas Tiede ist neuer Chef der Jugendwehren im Amt Hagenow Land

von
30. September 2015, 16:29 Uhr

Die Jugendfeuerwehrwarte des Amtes Hagenow-Land haben einen neuen Amtsjugendfeuerwehrwart und dessen Stellvertreter gewählt, informiert uns Andreas Dziedo, Jugendfeuerwehrwart aus Strohkirchen.

Volkart Geisler (60), als amtierender Amtsjugendfeuerwehrwart, trat bei der Wahl nach über 20 Jahren Tätigkeit im Rahmen der Amtsjugendfeuerwehr nicht mehr an. Er selbst wollte den Posten freimachen für eine jüngere Generation, heißt es weiter.

Bei der Wahlveranstaltung im Amt Hagenow Land haben die anwesenden Jugendfeuerwehrwarte in einem einfachen Bestätigungsverfahren die Kameraden Andreas Tiede als neuen Amtsjugendfeuerwehrwart und Tobias Eichel, als dessen Stellvertreter, gewählt.

Andreas Tiede (35) kommt aus der Feuerwehr Redefin, und Tobias Eichel (28) aus der Feuerwehr Strohkirchen. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Rahmen der Jugendfeuerwehrarbeit und sind beide für die neue Funktion voll ausgebildet, heißt es weiter. Die Übernahme der Amtsgeschäfte wird zum 1. Januar 2016 erfolgen, sobald die beiden designierten Amtsjugendfeuerwehrwarte auf der nächsten Wehrführerdienstberatung bestätigt worden sind.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Dienstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen