zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

20. November 2017 | 20:25 Uhr

Boizenburg : Amt im Verbund für Obdachlose

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Am Dienstag beschlossen die Bürgermeister der elf Gemeinden des Amtes Boizenburg Land den Eintritt in die IG „Wohnungsnotfallhilfe“

svz.de von
erstellt am 23.Mär.2017 | 21:00 Uhr

Bei der Ausschusssitzung am Dienstag entschieden sich die Bürgermeister der elf Gemeinden des Amtes Boizenburg Land für den Eintritt in die Interessengemeinschaft „Wohnungsnotfallhilfe“ (IG) des ASB. Dem Verbund des ASB gehören bereits die Städte Boizenburg und Hagenow sowie die Ämter Hagenow Land, Wittenburg, Zarrentin und Lübtheen an. Die IG betreibt eine Einrichtung in Hagenow, die nach ihrem Umzug in einen 60er-Jahre-Plattenbau und dessen kürzlicher Sanierung einen sehr guten Ruf genießt. Unter der Leitung von Jürgen Brix finden in diesem Haus Wohnungslose des Verbundes eine Bleibe. Derzeit sind dort sieben Männer in Einzelzimmern untergebracht. „Wir haben auch ein Nachtasyl für alle Gestrandeten, die unvermutet mit einem Schuhkarton vor einem Rathaus stehen und nicht wissen wohin“, erklärte Brix bei der Vorstellung der IG am Dienstagabend im Amt Boizenburg Land.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen