Zarrentin : Ärztehaus für drei Millionen Euro

Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger hat gut Lachen: Wenn alles klappt, kann vielleicht schon im Herbst 2018 mit dem Neubau des dringend benötigten Ärztehauses (hier als Plan) am Ende der Amtsstraße begonnen werden.
Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger hat gut Lachen: Wenn alles klappt, kann vielleicht schon im Herbst 2018 mit dem Neubau des dringend benötigten Ärztehauses (hier als Plan) am Ende der Amtsstraße begonnen werden.

Erste Schätzungen beliefen sich Januar 2017 auf etwa 1,6 Millionen Euro Mehr Nutzfläche kostet nun mehr Geld/Baustart Herbst 2018

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von
19. Dezember 2017, 21:00 Uhr

Der Stadt Zarrentin gehören hinter den beiden Gebäuden der Firmen Ickert und Sokolowski schräg gegenüber der Kirche, am Ende der Amtsstraße, etwa 1600 Quadratmeter Bauland. Eine Fläche, auf der bald schon ein Ärztehaus entstehen soll. Die Architektur soll dem Gesamtensemble an diesem Ort Rechnung tragen.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Mittwoch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen