zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

20. November 2017 | 08:58 Uhr

Boizenburg : Adé, ihr treuen Zeitzeugen!

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

An der alten Wassermühle in Boizenburg mussten neun alte Rosskastanien gefällt werden. Die Zehnte wird auch noch fallen

svz.de von
erstellt am 20.Feb.2017 | 20:45 Uhr

Sie haben zwei Weltkriege miterlebt, die Wirren der Nachkriegszeit, sie waren Zeugen des DDR-Lebens in Boizenburg und der Wende. Bis zum Sonnabend begleiteten sie die Boizenburger in guten wie in schlechten Zeiten. Da wurden neun der zehn Rosskastanien an der alten Wassermühle gefällt. Die zehnte wird in den nächsten Tagen abgenommen. Sie steht am Nächsten an der alten Wassermühle. Um das Dach des historischen Gebäudes nicht zu gefährden, müssen alle großen Äste einzeln abgesägt und mit einer Hebebühne hinunter gefahren werden. Alle Bäume waren zwischen 80 und 100 Jahre alt.

Die Fällaktion stößt nicht bei allen Einwohnern Boizenburgs auf Verständnis.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der SVZ-Ausgabe am Dienstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen