A24: Brand eines PKW

svz.de von
25. Juni 2019, 19:11 Uhr

Bei dem PKW-Brand auf der BAB 24 in Höhe der Anschlussstelle Hagenow in Fahrtrichtung Hamburg ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt im Motorraum als Brandursache aus. Die in Brand geratene Grasfläche konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Sperrung ist aufgehoben. Der zwischenzeitlich 5 km lange Rückstau hat sich aufgelöst. Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen