Zirkus Monaco in Lübtheen : Zirkusse vor dem Aus

von 02. Februar 2021, 09:44 Uhr

svz+ Logo
Carmen Sperlich vom Circus Monaco ist in einer sehr schwierigen Situation. Bislang hat sie nur Absagen auf Gastspiel-Anfragen erhalten.
Carmen Sperlich vom Circus Monaco ist in einer sehr schwierigen Situation. Bislang hat sie nur Absagen auf Gastspiel-Anfragen erhalten.

„Hereinspaziert in die Manege“. Dieser Ausspruch wird dieses Jahr wohl nicht erklingen. Zumindest nicht beim Circus Monaco.

Lübtheen | „Wenn nicht bald ein Wunder passiert, wird es den Circus Monaco nicht mehr geben.“ Wenn Carmen Sperlich diesen Satz ausspricht, werden ihre Augen ganz glasig. Die 53-Jährige ist die Direktorin des Circus Monaco und von Geburt an mit dem Zirkusleben aufgewachsen. Auf einem Grundstück vor den Toren Lübtheens bezieht der Zirkus stets sein Winterdomizil. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite