Kritik im Amt Neuhaus : Wolf abgeschossen: Umweltministerium äußert sich zu Hasskommentaren

von 13. Januar 2022, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Wie hier im Symbolbild wurde ein Wolf am Wochenende im Amt Neuhaus erlegt. Die Untersuchungen dazu laufen.
Wie hier im Symbolbild wurde ein Wolf am Wochenende im Amt Neuhaus erlegt. Die Untersuchungen dazu laufen.

Nach dem Wolfsabschuss im Amt Neuhaus kochen die Gemüter hoch. Auch auf Facebook. Das Umweltministerium muss eingreifen.

Amt Neuhaus | Der Abschuss eines Wolfs in der Nacht auf Sonnabend im Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg hat auf Facebook für scharfe Kritik gesorgt. Auch Hasskommentare wurden gepostet. Einige, die zum Beispiel den Tod des Jägers forderten, sind mittlerweile gelöscht. Verständnis für solche Kommentare hat das niedersächsische Umweltministerium nicht. Auch interes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite