Caravan und Campingplatz : Der Trend geht zum Urlaub auf Achse

von 21. Januar 2021, 16:53 Uhr

svz+ Logo
Viele Menschen entscheiden sich in diesem Jahr für den Urlaub mit dem Wohnmobil. Der Urlaub auf Achse ist nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie im Trend.
Viele Menschen entscheiden sich in diesem Jahr für den Urlaub mit dem Wohnmobil. Der Urlaub auf Achse ist nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie im Trend.

Die Corona-Pandemie bedeutet Fluch und Segen für die Caravan-Branche.

Bandenitz/Kremmin | Zwei „Zimmer“, Küche, Bad – und das Ganze auf vier Rädern. So sieht das favorisierte Urlaubsdomizil für eine steigende Anzahl Mecklenburger aus. Aber nicht ausschließlich für sie. Denn der „freie Urlaub“, wie es Manuel Wendt, Geschäftsführer des Wohnmobilhändlers Caravan-Wendt in Kremmin, ausdrückt, liegt absolut im Trend. „Gerade in solchen Zeiten.“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite