Wittenburg : Sozialausschuss nimmt Ausgaben der Stadt unter die Lupe

von 23. September 2021, 18:27 Uhr

svz+ Logo
Die Stadt Wittenburg ist in finanzielle Schieflage geraten. Nicht nur deshalb, verschaffte sich der Sozialausschuss in seiner ersten Sitzung 2021 einen Überblick über die freiwilligen Leistungen der Stadt.
Die Stadt Wittenburg ist in finanzielle Schieflage geraten. Nicht nur deshalb, verschaffte sich der Sozialausschuss in seiner ersten Sitzung 2021 einen Überblick über die freiwilligen Leistungen der Stadt.

Die Stadt Wittenburg befindet sich derzeit in finanzieller Schieflage und muss die Ausgaben im Blick behalten.

Wittenburg | Er gibt weiterhin den Mahner. Auch wenn ihm diese Rolle nicht gefällt. Doch André Bernowitz, Leiter des Amtes für Finanzen, Kommunales und Soziales, bleibt keine andere Möglichkeit. Denn die Stadt Wittenburg ist derzeit in finanzieller Schieflage und muss die Ausgaben senken. Auch die, bei denen die Verantwortlichen ein besonderes Unbehagen empfinden,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite