Wiek/Hagenow : Regen sorgt für Unfälle

107530950.jpg

Die Polizei mahnt das Fahrverhalten an die Wetterbedingungen anzupassen.

von
09. September 2019, 17:28 Uhr

Bei Verkehrsunfällen auf regennassen Fahrbahnen sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Zunächst war auf der Insel Rügen eine 39-Jährige vermutlich durch Aquaplaning von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Sie sei leicht verletzt worden. An ihrem Wagen entstand ein geschätzter Schaden von 6000 Euro.

Nahe Hagenow verlor eine 31 Jahre alte Autofahrerin am Nachmittag beim Überholen auf nasser Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte gegen zwei junge Bäume. Auch sie wurde leicht verletzt, wollte jedoch selbst einen Arzt aufsuchen. Die Polizei mahnte, vor allem an Senken, Unterführungen und Kurven sei besondere Vorsicht geboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen