Corona-Lockerungen : Café im Gutshaus Volzrade startet wieder durch

von 12. März 2021, 15:36 Uhr

svz+ Logo
Eine Tür als Hinweisschild: Ab Sonnabend ist das Café im Gutshaus Volzrade wieder offen – für Abholer. Elisabeth Neufeld-Picciani und ihr Mann Bruno haben eine Tür zum Hinweisschild umfunktioniert.
Eine Tür als Hinweisschild: Ab Sonnabend ist das Café im Gutshaus Volzrade wieder offen – für Abholer. Elisabeth Neufeld-Picciani und ihr Mann Bruno haben eine Tür zum Hinweisschild umfunktioniert.

Selbstgebackenes zum Abholen ab sofort wieder im Gutshaus Volzrade

Volzrade | Nach monatelanger Pause geht es wieder los mit dem Café im Gutshaus Volzrade. Natürlich nur im Abholmodus, wie es eben zur Zeit zulässig ist. Am Wochenende ist das Café von 14 bis 18 Uhr für die Freunde des Selbstgebackenen wieder offen, teilte Betreiberin und Bäckerin Elisabeth Neufeld-Picciani am Freitag mit. Sie habe sich mit neuen Rezepten und Ide...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite