Landgestüt Redefin : „Weltstars in Redefin“ mit Picknick, Pferdeshow und Konzerten

Gastiert am 28. Juli mit den Festspielen MV auf dem Landgestüt Redefin: Stargeigerin Lisa Batiashvili.
Gastiert am 28. Juli mit den Festspielen MV auf dem Landgestüt Redefin: Stargeigerin Lisa Batiashvili.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern präsentieren hochkarätige Unterhaltung

von
24. Juli 2019, 11:55 Uhr

Mit den „Weltstars in Redefin“ bieten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Musik- und Naturliebhabern auf dem Landgestüt Redefin ein hochkarätiges Konzertprogramm. Insgesamt drei Mal konzertieren in diesem Festspielsommer Stars, darunter Lisa Batiashvili und Hilary Hahn, mit internationalen Klangkörpern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Susanna Mälkki und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Omer Meir Wellber in der eindrucksvollen Kulisse der Portalreithalle. Ein facettenreiches Rahmenprogramm mit Picknick im Park und eine reizvolle Pferdeshow runden die erstklassigen Konzerte ab.

Stargeigerin und das Symphonieorchester des BR

Am Sonntag, 28. Juli, präsentiert sich die Stargeigerin Lisa Batiashvili mit Sergej Prokofjews virtuosem Violinkonzert Nr. 2 in der Reithalle mit ihrer außergewöhnlichen Akustik. Ihr zur Seite steht dabei das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das sein Festspieldebüt feiert, unter Leitung der finnischen Dirigentin Susanna Mälkki. Abgerundet wird das Konzert von Jean Sibelius‘ Sinfonie Nr. 1 und Richard Strauss’ Rosenkavalier-Suite.

Tickets sind noch erhältlich

Ab 12 Uhr können die Besucher sich für ein selbst mitgebrachtes Picknick auf den weitläufigen Wiesen niederlassen, ehe ab 15 Uhr die traditionelle Pferdeshow vor dem klassizistischen Portal der Reithalle stattfindet. Auf dem Alten Paradeplatz können Kinder von 13 bis 15 Uhr am kostenlosen Ponyreiten teilnehmen. Um 17 Uhr heißt es dann in der Reithalle: Bühne frei für die „Weltstars in Redefin“. Für das Konzert sind noch Karten von 25 bis 70 Euro erhältlich. Das Konzert findet mit freundlicher Unterstützung der Firma Lewens Sonnenschutz Systeme und der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern-Stiftung statt.

Karten für die Konzerte, das Programm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385/5918585 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Tageskasse öffnet eine halbe Stunde vor Einlass. Die Tageskassengebühr beträgt zwei Euro pro Karte.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen