Boizenburg : Weihnachtsmarkt im Umbruch

von 06. Dezember 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Auch in diesem Jahr soll der Weihnachtsmann von Harald Jäschke (Mitte), Heidrun Dräger (2. v. r.) und ganz vielen Kindern begrüßt werden.
Auch in diesem Jahr soll der Weihnachtsmann von Harald Jäschke (Mitte), Heidrun Dräger (2. v. r.) und ganz vielen Kindern begrüßt werden.

Boizenburger feiern wieder am dritten Adventswochenende, wollen aber zukünftig auch Neuerungen einbringen

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Jetzt steigt die Vorfreude bei Lisa Schlaack. Sie hat in diesem Jahr interimsweise die Organisation des Weihnachtsmarktes in der Elbestadt übernommen und weiß deswegen ganz genau, worauf sich die Gäste am dritten Adventswochenende freuen können. „Es gibt vieles, was sich bereits über die Jahre bewährt hat“, begi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite