Frühjahrsputz im Schwimmbecken in Vellahn : Die Mannschaf des Waldbad bereitet sich auf eine Saisoneröffnung vor

von 03. Mai 2021, 16:37 Uhr

svz+ Logo
Per Hand reinigt Ulrich Günther die Beckenfolie im Vellahner Waldbad. Im Hintergrund sind noch deutlich die Spuren des Winters zu erkennen.
Per Hand reinigt Ulrich Günther die Beckenfolie im Vellahner Waldbad. Im Hintergrund sind noch deutlich die Spuren des Winters zu erkennen.

Gut zwei Wochen braucht das Team des Waldbades laut Ulrich Günther für diese Grundreinigung.

Vellahn | Auf den ersten Blick wirkt das Waldbad am Montagvormittag verlassen. Wiese und Spielplatz sind verwaist. Nur beim genaueren Hinsehen ist ein halber Kopf zu erkennen, der ab und zu aus dem Schwimmbecken lugt und dort augenscheinlich seine Runden dreht. Allerdings nicht im Wasser. „Wir sind noch beim Reinigen“, sagt Ulrich Günther, der trockenen Fuße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite