Inhaberwechsel Wäscheservice Schumann : Wittenburgs Wäschefrau übergibt ihr Geschäft

von 01. Juni 2021, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Sie kennen sich mit Wäsche gut aus: Die scheidende Chefin Birgit Schumann (li.61) mit ihrer Nachfolgerin Britta Framke (40) begutachten eine Hose, um über die richtige Reinigungsform zu entscheiden.
Sie kennen sich mit Wäsche gut aus: Die scheidende Chefin Birgit Schumann (li.61) mit ihrer Nachfolgerin Britta Framke (40) begutachten eine Hose, um über die richtige Reinigungsform zu entscheiden.

Birgit Schumann übergibt nach 31 Jahren ihren Wäscheservice an ihre Nachfolgerin und bleibt zur Einarbeitung noch da.

Wittenburg | „Es ist immer die Lieblingshose, die einen Fleck hat, den wir wieder rausbekommen sollen. Und fast immer haben wir das auch hinbekommen“, erinnert sich die 61-jährige Birgit Schumann in der kleinen Küche ihres Wäscheservice. Das Wittenburger Reinigungsunternehmen war seit der Wende ihr Baby, ihr Leben. Egal ob Kleider, Anzüge, Bettwäsche, Laken oder H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite