Vom Bund gefördert : Netzwerkarbeit soll Kulturschaffende entlang der Elbe besser zu vernetzen

von 03. Mai 2021, 10:54 Uhr

svz+ Logo
Neues Projekt  für die Kulturregion Elbe gestartet.
Neues Projekt für die Kulturregion Elbe gestartet.

Projekt kommt auch während Corona ins Rollen und soll in Zukunft entlang der Elbe komfortabel über Kulturangebote informieren.

Bleckede/Amt Neuhaus | Mit digitalen „Mikro-Konferenzen“ ist gestartet, was einmal das Elbsandsteingebirge mit Cuxhaven verbinden soll. Zumindest auf kultureller Ebene. Denn eines haben diese zwei Regionen zusammen mit vielen anderen schönen Orten schon jetzt gemein: Die Elbe. In einer sehr offenen, kreativen Atmosphäre tauschten sich Vertreter von zum Beispiel Kulturein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite