Marketingoffensive : Vielanker Brauerei und Fleischmanufaktur besiegeln Regionalbündnis

von 28. September 2021, 16:37 Uhr

svz+ Logo
Rundgang in der Fleischmanufaktur mit deren Chef Karl-Uwe Kayatz (r.), von hier aus werden auch viele Produkte auch in das Vielanker Brauhaus geliefert.
Rundgang in der Fleischmanufaktur mit deren Chef Karl-Uwe Kayatz (r.), von hier aus werden auch viele Produkte auch in das Vielanker Brauhaus geliefert.

Hochwertiges Fleisch aus der Region und die Marketingmacht der Brauerei sollen die Umsätze bei Qualitäts-Mahlzeiten nach oben treiben

Rosien | Wie wäre es mit „Auetal Gulasch vom Rind nach Stroganoff-Art“, oder „Königsberger Klopsen“, in den hochwertig anmutenden Gläsern sind auch „Hackfleischbällchen in Tomatensauce“ oder auch „Auetal Bolognese“ zu finden. Alles selbst gekocht, üppig portioniert und vor allem mit hochwertigem Fleisch ausgestattet. Mit Tausenden Mahlzeiten dieser Art in derz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite