Freigabe der Lübtheener Heide : Jetzt fallen die Verbote auf dem alten Truppenübungsplatz

von 05. März 2021, 14:03 Uhr

svz+ Logo
Sie wird ab April wieder offiziell das Ziel für Menschen aus der Umgebung und Besucher sein: Die große Sanddüne inmitten des früheren Truppenübungsplatzes Lübtheen.
Sie wird ab April wieder offiziell das Ziel für Menschen aus der Umgebung und Besucher sein: Die große Sanddüne inmitten des früheren Truppenübungsplatzes Lübtheen.

Ab April werden die Ringstraße und wichtige Wege auf dem Ex-Truppenübungsplatz Lübtheen freigegeben.

Lübtheen | Für den Bereich der Lübtheener Heide werden ab 1. April wichtige Wege und Verbindungen für die Öffentlichkeit freigegeben. Das betrifft sowohl die Ringstraße auf dem früheren Truppenübungsplatz als auch wichtige Querverbindungen. Mit diesen Freigaben, die ausschließlich befestigte Wege betreffen, endet ein jahrelanger Kampf um das Betretungsverbot auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite