Boizenburg : Unklarheit bei „Küstersgärten“

von 26. April 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Küstersgärten aus der Vogelperspektive.
Küstersgärten aus der Vogelperspektive.

Boizenburger Stadtvertreter ringen um die Zukunft des Wohngebietes.

Boizenburg | Wirklich schön gelegen ist das Boizenburger Wohngebiet rund um die Straße „Küstersgärten“. So die Einschätzung von Harald Jäschke, dem Bürgermeister der Elbestadt. Dennoch gibt es Boizenburger, die nach eigener Aussage noch nie in der Gegend mit der verwinkelten Straßenführung waren. Das dürfte sich nun aber ändern. Kommen „Küstersgärten“ doch gerade ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite