Corona-Testzentrum Hagenow : Das Stäbchen muss ins Näschen und zwar tief

von 26. März 2021, 16:27 Uhr

svz+ Logo
Das Stammteam des Testzentrums: Carola Baumgärtner, die sich um die Papiere kümmert, sowie Vera Timm und Gerhard Wartmann (v.l.), die die Tests durchführen. Nicht auf dem Bild ist dagegen Lilo Schömer.
Das Stammteam des Testzentrums: Carola Baumgärtner, die sich um die Papiere kümmert, sowie Vera Timm und Gerhard Wartmann (v.l.), die die Tests durchführen. Nicht auf dem Bild ist dagegen Lilo Schömer.

Nach einem verhaltenen Start wird das Testzentrum mittlerweile gut angenommen. Bisher gibt es glücklicherweise nur wenig positiv Getestete.

Hagenow | Das Testen ist zu hören, darauf sollten Sie sich einstellen. Wer in der Warteschlange des Hagenower Testzentrums in der Robert-Stock-Straße steht, bekommt schnell mit, was ihm blüht. Auch wenn die Tester sich große Mühe geben, das Verfahren so schnell und reibungslos wie möglich durchzuführen. Aber das Stäbchen muss ins Näschen und zwar tief. Das blei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite