Gallin : Tchibo-Aus: Betriebsrat erwartet jetzt Vorschläge

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 21. Januar 2020, 18:36 Uhr

svz+ Logo
Außenansicht des Galliner Tchibo-Standortes
Außenansicht des Galliner Tchibo-Standortes

Rechtsanwalt unterstützt bei Verhandlungen – Auf anonymen Flugblättern werden hohe Abfindungen ohne Abzüge gefordert

Auch Tage nach der Verkündung der Schließung des Standortes zum Janaur 2023 ist die Stimmung in der Belegschaft äußerst angespannt. Am Dienstag hat sich der Betriebsratsvorsitzende Ralph Hoppe zum ersten Mal öffentlich zum Tchibo-Aus geäußert. „Der Betriebsrat erwartet jetzt vom Arbeitgeber konstruktive Vorschläge, um die wirtschaftlichen Nachteile der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite