Sudebrücke Gösslow : Schön gelegen und doch kaputt

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 05. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sudelandschaft nahe Gößlow, im Vordergrund die kaputte Brücke über den Fluß im Zuge der Kreisstraße.
Sudelandschaft nahe Gößlow, im Vordergrund die kaputte Brücke über den Fluß im Zuge der Kreisstraße.

Landkreis hat den Ersatzbau für die Gößlower Sudebrücke weiter fest im Plan. Stadt Lübtheen hofft beim Bau auf geänderte Straßenführung

Sie ist klein, wunderschön gelegen und ziemlich kaputt. Und sie ist das Kernstück einer wichtigen Querverbindung in der Region. Dass die Gößlower Sudebrücke baulich nicht mehr zu retten ist, wissen alle Beteiligten seit Jahren. Bekannt ist auch, dass die Brücke ein Dauergast in den Ankündigungen des Landkreises für anstehende Investitionen ist. Da sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite