Wold-Mühle : Suche nach der passenden Brücke

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 04. März 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Die Holzbrücke über die Schmaar in Wold-Mühle ist in die Jahre gekommen. Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nur noch drei Tonnen dürfen die Holzkonstruktion passieren. Nach einer passenden Variante für einen Neubau wird gesucht.
Die Holzbrücke über die Schmaar in Wold-Mühle ist in die Jahre gekommen. Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nur noch drei Tonnen dürfen die Holzkonstruktion passieren. Nach einer passenden Variante für einen Neubau wird gesucht.

Stadtvertretung von Wittenburg verwies Vorschlag der Verwaltung zum Brückenneubau in Wold-Mühle zurück in den Ausschuss

Die Holzbrücke über die Schmaar in Wold-Mühle ist in die Jahre gekommen. Die Stadtvertretung von Wittenburg befasste sich auf ihrer jüngsten Sitzung mit dem Thema. Hintergrund: Während der Bauwerksprüfung im Jahr 2017 wurden Schäden festgestellt. Deshalb wurde die zulässige Grenze für die Tonnage von Fahrzeugen auf ein maximales Gewicht von drei Tonn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite