Straßenbau in Kuhstorf : Gemeinde nimmt als Erstes den „Eichhof“ in den Blick

von 20. April 2021, 18:18 Uhr

svz+ Logo
Achtung Baustelle: Dieses Schild werden die Kuhstorfer in den kommenden Jahren wohl noch häufiger sehen. Die Gemeinde möchte ihre unbefestigten Wege ausbauen.
Achtung Baustelle: Dieses Schild werden die Kuhstorfer in den kommenden Jahren wohl noch häufiger sehen. Die Gemeinde möchte ihre unbefestigten Wege ausbauen.

Die Gemeinde möchte all ihre noch unbefestigten Straßen ausbauen.

Kuhstorf | Sie möchte offenbar keine Zeit verlieren. Bei ihrem Vorhaben, alle noch unbefestigten Wege im Dorf auszubauen, drückt die Gemeinde Kuhstorf nun jedenfalls aufs Tempo. Nachdem der Wegebau erst im März grundsätzlich beschlossen wurde, entschieden die Gemeindevertreter auf ihrer vergangenen Sitzung im April, mit dem Ausbau des unbefestigten Teils des Weg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite