Boizenburg : Stadtvertreter im Zwiespalt bei Finanzen

23-82055460_23-102169672_1597243641.JPG von 15. November 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Fast wie ein Geschenk zu Weihnachten: Die Boizenburger Stadtvertreter wollen die Hebesätze der Steuer nicht anheben.
Fast wie ein Geschenk zu Weihnachten: Die Boizenburger Stadtvertreter wollen die Hebesätze der Steuer nicht anheben.

Diskussion über steuerliche Hebesätze und Entgeltkalkulation für die Dorfgemeinschaftshäuser der Stadt

Streitkultur gehört zum politischen Diskurs und ist gut für die Entscheidungsfindung. Das wissen auch Boizenburgs Stadtvertreter. Die jüngste Stadtvertretersitzung an der Elbe dürfte aber bei so manchem Beobachter und Stadtvertreter für Kopfschmerzen ges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite