Advent in Wittenburg : Stadt geht Wagnis ein und plant Weihnachtsmarkt am 11. und 12. Dezember

von 07. Dezember 2021, 13:03 Uhr

svz+ Logo
Beim Besuch des Weihnachtsmarktes müssen sich die Gäste an bestimmte Corona-Regeln halten.
Beim Besuch des Weihnachtsmarktes müssen sich die Gäste an bestimmte Corona-Regeln halten.

Am Sonnabend und Sonntag soll es in der Motelstadt doch noch ein buntes Spektakel geben. Die Stadt will „ein Zeichen setzen“.

Wittenburg | Hagenow hatte schon sehr früh abgesagt, Zarrentin hat sich gequält, Redefin hat sich schweren Herzens für ein Nein entschieden und Schwerin hat seinen schon laufenden Weihnachtsmarkt auch schon wieder geschlossen. Doch jetzt will die kleine Stadt Wittenburg am kommenden Wochenende ihren Markt eben nicht absagen, sondern an beiden Tagen weihnachtliches...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite