Sportverein SG Traktor : Dart: Moraaser lassen Pfeile fliegen

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 15. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Jeder müsse für sich selbst herausfinden, welche Form und welches Gewicht er bei den Pfeilen bevorzugt, meint Julian Baethke (l.). Tipps zum Stand und zur Wurftechnik gibt der Übungsleiter aber gerne.
Jeder müsse für sich selbst herausfinden, welche Form und welches Gewicht er bei den Pfeilen bevorzugt, meint Julian Baethke (l.). Tipps zum Stand und zur Wurftechnik gibt der Übungsleiter aber gerne.

SG Traktor Moraas hat mit Dartsport neue Sparte gegründet – Erstes offenes Turnier soll schon im September stattfinden

Ihr bevorzugtes Ziel ist gerade einmal acht Millimeter breit. Nicht 12,7 wie die meisten vermuten. Denn die professionellen Dartspieler zielen auf die Triple 20, die 60 Punkte bringt, und nicht auf den Mittelpunkt der Scheibe, das sogenannte Bulls-Eye, für das 50 Punkte gut geschrieben werden. Schwierig zu treffen, sind natürlich beide Ziele. Und von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite