Freizeit in Neu Gülze : Sportgeräte für Senioren machen auch den Jüngsten Spaß

von 14. Januar 2022, 10:55 Uhr

svz+ Logo
Karl-Heinz Frank und Bürgermeister Frank Ahlers beobachteten mit Elvis von Cossel (hinten v.l.), wie die Brüder Felix (l.) und Finn den neuen Sitzruderer und den Bein-Hüft-Trainer begeistert testeten.
Karl-Heinz Frank und Bürgermeister Frank Ahlers beobachteten mit Elvis von Cossel (hinten v.l.), wie die Brüder Felix (l.) und Finn den neuen Sitzruderer und den Bein-Hüft-Trainer begeistert testeten.

Zwei Gemeindearbeiter sind die Ansprechpartner für die jungen und alten Besucher des verwirklichten Projektes Mehrgenerationenplatz. Auch Kinder freuen sich über die seniorengerechten Sportgeräte.

Neu Gülze | Spielplatz, Tischtennisplatte, Volleyballplatz, anders gesagt: ein Ort für Spaß. Die Gemeinde Neu Gülze hat ihre Idee von einem Mehrgenerationenplatz verwirklicht. „Die Gemeindevertreter wollten ein Terrain, das allen Altersgruppen Sport, Spiel und Spaß bietet, damit sich Jung und Alt mit jeder Menge Freude erfolgreich fit halten können“, sagt Bürgerm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite