Streit um den Sitzungsort : Warum tagt der Kreistag ausgerechnet in Golchen?

von 24. März 2021, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Sitzungspause des Kreistages am Dienstag in Golchen. Seit dem Ausbruch der Pandemie tritt hier der Kreistag zusammen, um die nötigen Abstände zu gewährleisten. Die CDU-Fraktion vermutet Gefälligkeiten in der SPD.
Sitzungspause des Kreistages am Dienstag in Golchen. Seit dem Ausbruch der Pandemie tritt hier der Kreistag zusammen, um die nötigen Abstände zu gewährleisten. Die CDU-Fraktion vermutet Gefälligkeiten in der SPD.

CDU stellt Sitzungsort in Frage und vermutet SPD-Klüngel. Debatte mit nur einer Stimme Mehrheit abgelehnt.

Golchen | Das Thema des Pandemie-Tagungsortes des Kreistages in Golchen bei Sternberg beschäftigt die CDU-Fraktion schon lange. Sie unterstellt Landrat, Verwaltung und Präsidium ein Gefälligkeitsgeschäft ohne ausreichende Prüfung und Ausschreibung zugunsten der Eigentümer des Hofes Jörg und Christine Klingohr. Er ist als Bauer Korl landesweit bekannt, sie kandi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite