Servicestellen für Ludwigslust-Parchim : Landkreis möchte bei Bürgerbüros sparen

von 03. April 2021, 15:32 Uhr

svz+ Logo
Der Landkreis Ludwigslust-Parchim nimmt seine Bürgerbüros in den Blick und möchte offenbar einige schließen.
Der Landkreis Ludwigslust-Parchim nimmt seine Bürgerbüros in den Blick und möchte offenbar einige schließen.

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim setzt den Rotstift an: Drei kooperative Bürgerbüros stehen auf der Abschussliste.

Wittenburg | Die Einnahmen zu gering. Die Ausgaben zu hoch. Das muss sich ändern: Der Landkreis Ludwigslust-Parchim möchte deshalb offenbar sparen und nimmt dabei die kooperativen Bürgerbüros in den Blick. Diese „Servicestellen“ waren in der Vergangenheit an verschiedene Orten im gesamten Landkreis eingerichtet worden, damit die „Bürger“ nicht zu weite Wege in die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite