Acht Millionen Euro werden investiert : Seniorencampus kommt nach Vellahn

von 01. Dezember 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Daumen hoch: Mike Gerke, Bürgermeister Vellahn (r.), und Dr. Wolfgang Röhr, Vorstand der Villa Vitalia-Gruppe, haben den Kaufvertrag im Oktober besiegelt.
Daumen hoch: Mike Gerke, Bürgermeister Vellahn (r.), und Dr. Wolfgang Röhr, Vorstand der Villa Vitalia-Gruppe, haben den Kaufvertrag im Oktober besiegelt.

Künftig werden immer mehr Menschen pflegebedürftig sein. Ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Zuhause entsteht in Vellahn.

Vellahn | Nachfragen nach seniorengerechten Wohnungen erhält Mike Gerke des Öfteren in seinen Sprechstunden. Nun kann der Bürgermeister der Gemeinde Vellahn den Einwohnern eine entsprechende Antwort geben: Die Kommune erhält im Hauptort Vellahn einen Seniorencampus. Mit der Villa Vitalia Gruppe wurde bereits der Kaufvertrag für ein Grundstück beim Wohngebiet Am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite