Hohnstorf : Seehund entspannt sich am Elbufer

von 08. Juli 2020, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Am Elbstrand, im Bereich des privaten Campingplatzes, konnte ein Seehund beobachtet werden.

Am Elbstrand, im Bereich des privaten Campingplatzes, konnte ein Seehund beobachtet werden.

Dass er dabei „Zuschauer“ hatte, störte ihn offenbar keineswegs.

Immer nur im Wasser ist ja auch langweilig. Über einen seltenen Gast erfreuten sich am gestrigen Mittwoch Anwohner in Hohnstorf, ebenso die Beamten der Wasserschutzpolizei Scharnebeck: Am Elbstrand, im Bereich des privaten Campingplatzes, konnte ein Seehund, welcher sich gerade am Elbstrand entspannte, beobachtet werden. Dass er dabei „Zuschauer“ hatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite