Schule in Picher : Zweckverband bringt Schulneubau voran

von 24. März 2021, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Das Bestandsgebäude der Theodor-Körner-Schule in Picher ist stark sanierungsbedürftig. Der Schulzweckverband als Träger will deshalb ein neues Schulgebäude errichten lassen und dieses Jahr 300000 Euro für die Planung ausgeben.
Das Bestandsgebäude der Theodor-Körner-Schule in Picher ist stark sanierungsbedürftig. Der Schulzweckverband als Träger will deshalb ein neues Schulgebäude errichten lassen und dieses Jahr 300000 Euro für die Planung ausgeben.

Verbandsmitglieder haben 300.000 Euro für die Planung des neuen Gebäudes in Picher im Haushalt eingestellt.

Picher | Den Aufschlag hat es bereits im vergangenen Jahr gegeben. Und nun soll das Projekt Schulneubau in Picher auch vorangebracht werden. Der Schulzweckverband Picher, Träger der Theodor-Körner-Schule, hat auf seiner vergangenen Sitzung jedenfalls einstimmig den Haushalt 2021 verabschiedet, in dem unter anderem 300.000 Euro für die Planung des Schulneubaus ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite