Wittenburg : Richtfest für neues Sportlerheim

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 25. Juni 2020, 16:44 Uhr

svz+ Logo
Die Richtkrone weht im Wind: Zimmerer Andreas Goesch hielt den Richtspruch, Bürgermeisterin Margret Seemann begrüßt die Gäste.
Die Richtkrone weht im Wind: Zimmerer Andreas Goesch hielt den Richtspruch, Bürgermeisterin Margret Seemann begrüßt die Gäste.

Die beiden Wittenburger Sportvereine WSV und TSG profitieren vom Neubau am Sportplatz – Fertigstellung im November geplant

Es ist ein Gewinn für den Sport in Wittenburg, das neue Sportlerheim, das gegenwärtig am Sportplatz Friedensring entsteht. Darin sind sich alle einig, die am Dienstagabend auf die Baustelle gekommen waren. Dort wurde Richtfest in einem überschaubaren Rahmen gefeiert. Das Richtfest war den Organisatoren wichtig, weil aufgrund der Corona-Situation auf di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite