Markierungsarbeiten in Briest : Radwegelücke zwischen Lübtheen und Dömitz wird kleiner

von 19. Januar 2021, 09:42 Uhr

svz+ Logo
Markierungspfahl für die neue Radwegetrasse zwischen Briest und Vielank nahe der viel befahrenen Landesstraße. Hier können in Kürze die Bauarbeiten beginnen.
Markierungspfahl für die neue Radwegetrasse zwischen Briest und Vielank nahe der viel befahrenen Landesstraße. Hier können in Kürze die Bauarbeiten beginnen.

Der Radweg entlang der Landesstraße zwischen Lübtheen und Dömitz wird in diesem Jahr ein wenig länger werden.

Briest | Es gibt wieder Bewegung beim Thema Radweg an der Landesstraße 6 zwischen Lübtheen und Vielank. Grund sind weithin sichtbare Markierungspfähle für die Radwegetrasse zwischen dem Abzweig Briest und der Ortschaft Vielank. Lübtheens Bürgermeisterin Ute Lindenau hat vom zuständigen Straßenbauamt Schwerin zwar noch keinen Termin für den Baubeginn, geht aber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite