Pürzelprämie : Jäger um Hagenow warten auf Geld für geschossene Wildschweine

von 22. Juni 2021, 13:30 Uhr

svz+ Logo
Das Land fördert eine intensive Bejagung des Schwarzwilds. Die Jäger müssen aktuell allerdings auf die Auszahlung der Erlegungsprämie warten.
Das Land fördert eine intensive Bejagung des Schwarzwilds. Die Jäger müssen aktuell allerdings auf die Auszahlung der Erlegungsprämie warten.

Die sogenannte Pürzelprämie soll auch im Jagdjahr 2021 ausgezahlt werden, doch die nötigen finanziellen Mittel wurden offenbar noch nicht freigegeben.

Hagenow | Sie ist das Rückgrat des gesamten Maßnahmenpaketes, sagt der Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern. Denn vor allem durch die sogenannte Pürzelprämie, offiziell auch „Aufwandsentschädigung für Schwarzwildabschüsse“, sollen Jäger angehalten werden, den Bestand an Wildschweinen in ihren Revieren „so gering wie möglich“ zu halten. Was dazu führt, so di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite