Rudolf-Tarnow-Straße : Polizei bittet um Hinweise zu tätlichem Angriff

Friso Gentsch/dpa

Bei dem Vorfall in Hagenow ist am Dienstagabend ein 44-jähriger Mann leicht verletzt worden. Aus einer Gruppe von drei Personen heraus wurde das Opfer attackiert und zu Boden geschlagen.

von
29. Mai 2019, 11:02 Uhr

Der Vorfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rudolf- Tarnow- Straße. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung sollen zwei der drei Tatverdächtigen offensichtlich grundlos auf das Opfer eingeschlagen bzw. eingetreten haben. Dabei verlor das Opfer sein Smartphone, welches einer der Täter aufhob und einsteckte. Im Zuge des Angriffs erlitt der 44-Jährige eine leichte Gesichtsverletzung. Nach dem Vorfall flüchteten die Täter mit einem PKW mit Hagenower Kennzeichen. Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) ermittelt in diesem Fall jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Im Zuge der Ermittlungen zu den noch unbekannten Tätern bittet die Kriminalpolizei um Hinweise.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen