Hagenow : Polizei geht auf 12-Stunden-Schichten

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 22. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Einsatzwagen der Polizei im Hagenower Revier
Einsatzwagen der Polizei im Hagenower Revier

Chef des Polizeipräsidiums Rostock: „Wir sind auch auf eine mögliche Ausgangssperre vorbereitet“

Die Polizisten in der Region gehen ab Montag in ein neues Schichtsystem über. Es werde dann Zwölf-Stunden-Schichten in den Revieren geben, um die vorhandenen Kräfte besser einzuteilen. Das erklärte am Freitag Peter Mainka, der Chef des Rostocker Polizeipräsidiums bei einer Veranstaltung im Hagenower Polizeirevier. Auf Anfrage bestätigte der Leitende Kr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite