Picher : Gemeinde kehrt zur Normalität zurück

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 29. Mai 2020, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Glückwünsche zur Vereidigung in Corona-Zeiten: die neue stellvertretende Wehrführerin Sarah Kunrede (M.) , rechts, Bürgermeister Holger Hille, der zugleich auch Wehrführer ist, links , der stellvertretende Bürgermeister Hannes Albrecht.
Glückwünsche zur Vereidigung in Corona-Zeiten: die neue stellvertretende Wehrführerin Sarah Kunrede (M.) , rechts, Bürgermeister Holger Hille, der zugleich auch Wehrführer ist, links , der stellvertretende Bürgermeister Hannes Albrecht.

Gemeinde beteiligt sich an der Modernisierung seiner Bushaltestellen. Teure Ersatzpflanzungen für Pappeln am Weg nach Kummer

Bürgermeister Holger Hille hat in dieser Woche seine Gemeindevertreter zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Zeit zusammengerufen. Und trotz umfangreicher Änderungen auf der Tagesordnung blieben viele Punkte, die zu bewältigen waren. Es begann mit einer angenehmen Personalie und endetet mit schmerzhaften Auflagen aus dem Bereich des Naturschutzes. Vere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite