Besuch des Zaren : Peter der Große war in Boizenburg

von 27. Juli 2020, 14:32 Uhr

svz+ Logo
Peter der Große war mehrmals im westlichen Mecklenburg. Dr. Uwe Wieben berichtet darüber im jüngsten Heimatheft „Stier und Greif“.
Peter der Große war mehrmals im westlichen Mecklenburg. Dr. Uwe Wieben berichtet darüber im jüngsten Heimatheft „Stier und Greif“.

Dr. Uwe Wieben beleuchtet in seiner jüngsten Publikation die Gründe der Besuche des einstigen Zaren Russlands

Er kam als Feldherr, Gast und Durchreisender und war ein Barbar, der, so heißt es, gerne seine Feinde eigenhändig köpfte. Uwe Wieben weiß indes genauso gut, dass die Person, um die es hier geht, aber auch ein Herrscher war, der Städte baute und Meere mit Kanälen verband. Auf den Spuren des Zaren Das russische St. Petersburg ist der Hinweis auf jenes Vä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite