Ökostrom aus Biosphärenreservat : Beschlüsse zum „Solarpark Amt Neuhaus“ rechtmäßig

von 14. Juli 2021, 18:35 Uhr

svz+ Logo
Der geplante „Solarpark Amt Neuhaus“, so wie der Investor sich ihn vorstellt. Hier sollen alte Haustierrassen gehalten werden.
Der geplante „Solarpark Amt Neuhaus“, so wie der Investor sich ihn vorstellt. Hier sollen alte Haustierrassen gehalten werden.

Kommunalaufsicht hat die vom Rat der Gemeinde gefassten Beschlüsse zum „Solarpark Amt Neuhaus“ geprüft

Amt Neuhaus | Die Erleichterung ist dem Bürgermeister anzumerken. Auch wenn er selbst wohl schon „mit dem Ergebnis gerechnet“ hatte. „Die im Rat der Gemeinde gefassten Beschlüsse zum ,Solarpark Amt Neuhaus' sind rechtmäßig“, teilte Andreas Gehrke mit. „Wir haben sie von der Kommunalaufsicht und somit neutral prüfen lassen. Wir sind somit auf der sicheren Seite.“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite