Boizenburg : Noch viele offene Fragen zum Schulumzug

von 22. Oktober 2021, 15:34 Uhr

svz+ Logo
Musste sich auf einer seiner letzten Stadtvertretersitzungen vielen Fragen von Eltern zum geplanten Schulumzug stellen: Boizenburgs scheidender Bürgermeister Harald Jäschke.
Musste sich auf einer seiner letzten Stadtvertretersitzungen vielen Fragen von Eltern zum geplanten Schulumzug stellen: Boizenburgs scheidender Bürgermeister Harald Jäschke.

Zum 3. Januar 2022 zieht die Ludwig-Reinhard-Grundschule vorübergehend nach Zahrensdorf, da am jetzigen Standort ein Grundschulzentrum entstehen soll. Viele Eltern sehen den Ortswechsel mit Sorgen.

Boizenburg | Der Plan ist ehrgeizig. Und er trifft nicht nur auf Gegenliebe. Für zwei Jahre soll die Ludwig-Reinhard-Grundschule Boizenburg in eine „Container-Schule“ an der Sporthalle im gut sieben Kilometer entfernten Zahrensdorf ziehen. Damit machen die Schüler und Lehrer Platz für Bauarbeiter, die den Schulstandort in Boizenburg zu einem Grundschulzentrum ausb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite