Kampf gegen Corona : Noch kein Impfstoff im Landkreis Lüneburg eingetroffen

von 29. Dezember 2020, 15:25 Uhr

svz+ Logo
Noch kein Impfstoff: Der Landkreis Lüneburg rechnet erst in der kommenden Woche mit einer Lieferung des Vakzins 'Comirnaty'.
Noch kein Impfstoff: Der Landkreis Lüneburg rechnet erst in der kommenden Woche mit einer Lieferung des Vakzins "Comirnaty".

Während in anderen Regionen schon Impfteams unterwegs sind, sind ihnen im Landkreis Lüneburg noch die Hände gebunden.

Lüneburg | Die Nachfrage ist riesig. Das Angebot dagegen winzig. Der in der Europäischen Union zugelassene Corona-Impfstoff "Comirnaty" ist heiß begehrt. So heiß, wie aktuell die Drähte des Bürgertelefons beim Landkreis Lüneburg laufen. Dort gäbe es eine enorm hohe Anzahl von Anfragen nach Impfterminen, berichtet Birgit Fischer von der Kreisverwaltung. Im Mom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite