Hilfsaktion in Lübtheen : Spenden für Flut-Opfer: Auch der 40-Tonner reicht am Ende nicht

von 29. Juli 2021, 15:07 Uhr

svz+ Logo
Der große Lastzug wird beladen. Am Ende reichte der Platz dann doch nicht für alle Güter.
Der große Lastzug wird beladen. Am Ende reichte der Platz dann doch nicht für alle Güter.

Wieder Verladeaktion für die Spenden für Opfer der Flutkatastrophe, Lübtheen bleibt dennoch auf fünf Tonnen Hilfsgütern sitzen

Lübtheen | „Das kriegen wir nie und nimmer alles mit“, wusste eine enttäuschte Lübtheener Bürgermeisterin sofort nach einem kurzen Blick auf den großen Lastwagen-Trailer. Ute Lindenau sollte Recht behalten. Trotz vieler Hoffnungen und zahlreicher Helfer aus dem Landkreis und dem Lübtheener Bereich blieben nach einem langen Abend am Ende dennoch fünf Tonnen an Hi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite