Rat der Gemeinde : Wird die Abstimmung zum „Solarpark Amt Neuhaus“ wiederholt?

von 12. Juli 2021, 14:27 Uhr

svz+ Logo
Der geplante „Solarpark Amt Neuhaus“, so wie der Investor ihn sich vorstellt. Mit alten Haustierrassen, die dort gehalten werden. Die ersten Beschlüsse der Gemeinde zu dem Projekt werden allerdings nun von der Kommunalaufsicht überprüft.
Der geplante „Solarpark Amt Neuhaus“, so wie der Investor ihn sich vorstellt. Mit alten Haustierrassen, die dort gehalten werden. Die ersten Beschlüsse der Gemeinde zu dem Projekt werden allerdings nun von der Kommunalaufsicht überprüft.

Die Kommunalaufsicht des Landkreises Lüneburg prüft derzeit Beschlüsse des Rates der Gemeinde Amt Neuhaus.

Amt Neuhaus | Ein Redebeitrag zu viel. Eine Stimme mehr als erlaubt. Und offenbar eine Befangenheitserklärung zu wenig. Ausgerechnet die Abstimmungen zum umstrittenen „Solarpark Amt Neuhaus“ in der vergangenen Sitzung des Rates der Gemeinde am Donnerstagabend in Laave haben nun ein Nachspiel. Auf einen Hinweise prüft die Kommunalaufsicht des Landkreises Lüneburg de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite