Neuhaus : Bessere Ausrüstung für Abenteuer im Wald

von 23. Februar 2021, 15:54 Uhr

svz+ Logo
Die Neuhauser Schüler freuen sich zusammen mit ihrer Lehrerin Katharina Reibe (l.) über eine Spende von der Concordia-Versicherung, die ihnen Christina Hennings (2.v.l.) überbrachte.
Die Neuhauser Schüler freuen sich zusammen mit ihrer Lehrerin Katharina Reibe (l.) über eine Spende von der Concordia-Versicherung, die ihnen Christina Hennings (2.v.l.) überbrachte.

Dank einer Spende sind Schüler der Neuhauser Schule noch besser für zukünftige Projekte in der Natur ausgestattet.

Neuhaus | Ein riesiger grüner Pavillon steht derzeit im Flur der Neuhauser Grund- und Oberschule. Umringt von Schlafsäcken und präpariert mit so manch anderem Zubehör soll er die Schüler an ihr liebgewonnenes „Abenteuer Waldwildnis“ erinnern, auf das sie sich jetzt normalerweise freuen könnten. Doch die Corona-Pandemie bringt das Projekt im Wald, an dem seit 20...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite