Gammelin : Neues Antlitz für zwei wichtige Straßen

von 23. November 2020, 17:23 Uhr

svz+ Logo
Die Bau-Facharbeiter Nico Czerwonactis und Dennis Szyska (v.l.) setzen Borde für den Fahrbahnrand.
Die Bau-Facharbeiter Nico Czerwonactis und Dennis Szyska (v.l.) setzen Borde für den Fahrbahnrand.

Friedhofsweg schon 2019 fertig gestellt und Schmiedestraße noch im Bau: Die Regenentwässerung und eine neue Oberfläche lindern Ärger für Autofahrer und Einwohner.

„Überschwemmungen“ vor dem Gasthof „Zum Hahn“ in Gammelin gehören nun der Vergangenheit an. Kein Wunder – die dort entlang laufende Schmiedestraße wird derzeit saniert und erhält dabei auch eine neue Regenentwässerung. „Die Straße verläuft ansteigend in Richtung Radelübbe, weshalb das Wasser bei Starkregen ,bergab’ zum entgegen gesetzt liegenden Gastho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite