Neue Stadtvertretung : Kleiner Machtwechsel in Lübtheen

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 20. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der neue Bürgervorsteher Jürgen Sahs empfängt nach der Wahl die Glückwünsche, hier von seinem Sohn Jan-Uwe, der auch für die CDU in die Statdvertretung gewählt wurde.
Der neue Bürgervorsteher Jürgen Sahs empfängt nach der Wahl die Glückwünsche, hier von seinem Sohn Jan-Uwe, der auch für die CDU in die Statdvertretung gewählt wurde.

Jürgen Sahs von der CDU wurde mit Stimmen von FDP und NPD zum Bürgervorsteher gewählt. Die SPD kann ihre Kandidaten nicht durchbringen.

Die Konstituierung der neuen Stadtvertretung begann gleich mit einer Kampfabstimmung um den Posten des Bürgervorstehers. Obwohl die SPD mit sieben Sitzen die stärkste Fraktion stellt, konnte sie ihren bisherigen Vorsteher und neuen Kandidaten Thomas Pietz nicht durchbringen. Neuer Bürgervorsteher wurde hingegen der 65-jährige Jürgen Sahs. Die CDU-Frakt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite