Mutti oder Papa zur Einschulung? : Sture Auslegung von Corona-Regeln an Vellahner Schule bringt Familien in Rage

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 28. Juni 2020, 13:00 Uhr

svz+ Logo
Getrübte Stimmung herrscht vor der Einschulung bei Kindern und Eltern in und um Vellahn. Es fehlt die Klarheit.
Getrübte Stimmung herrscht vor der Einschulung bei Kindern und Eltern in und um Vellahn. Es fehlt die Klarheit.

Schulleitung rudert zurück, doch Unklarheit bleibt.

„Es darf leider nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen!“ Dieser Satz im Elternbrief, in roter Lehrerfarbe hervorgehoben, hat bei Kindern und Eltern, aber auch vielen Menschen vor Tagen in und um Vellahn Tränen der Enttäuschung und auch viel Wut und Unverständnis hervorgerufen. Es geht um die Einschulungsfeier am 1. August. Die wird in Vellahn nach dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite